X
IHR WARENKORB 0ARTIKEL
WARENKORB ZWISCHENSUMME: 0,00 €
ZUM CHECKOUT GEHEN
Tel: 001-888-665-8188(6AM - 8PM PST)
Hilfe
  • 0
  • Weltweiter Versand,30 Tage zurück!
  • VERLÄNGERT 60 TAGE RÜCKKEHR.
  • Weltweiter Versand,30 Tage zurück!
  • VERLÄNGERT 60 TAGE RÜCKKEHR.
  • Weltweiter Versand,30 Tage zurück!
  • VERLÄNGERT 60 TAGE RÜCKKEHR.
  • Weltweiter Versand,30 Tage zurück!
  • VERLÄNGERT 60 TAGE RÜCKKEHR.
  • Weltweiter Versand,30 Tage zurück!
  • VERLÄNGERT 60 TAGE RÜCKKEHR.
  • Weltweiter Versand,30 Tage zurück!
  • VERLÄNGERT 60 TAGE RÜCKKEHR.

  • Männerschuhe ∨
  • Nach Höhe ∨

2 items

Reverse sort direction

2 items

Reverse sort direction

motorradschuhe mit erhöhung

So wählen Sie das perfekte Paar

Obwohl Sie wahrscheinlich wissen, dass Passform und Komfort bei der Auswahl von Motorradstiefeln wichtig sind, wissen Sie möglicherweise nicht, worauf Sie bei der Auswahl eines Paares achten müssen. Aus diesem Grund haben wir eine Liste der wichtigsten Punkte zusammengestellt, die Sie berücksichtigen sollten.

Höhe

Einige Stiefel reichen fast bis zum Knie, während andere knapp über dem Knöchel anhalten oder etwas höher steigen. Höhere Stiefel bieten im Allgemeinen mehr Schutz bei Stürzen und tragen zur Stabilisierung Ihrer Knochen und Muskeln bei, um das Fahren angenehmer zu gestalten. Bei niedrigeren Stiefeln besteht die Gefahr, dass Sie während eines Unfalls exponierte Bereiche Ihrer Beine beschädigen.

Wadenweite

Die Wadenweite bezieht sich auf den Umfang der Stiefel und auf die Größe (n) der Beine, auf die die Stiefel passen. Sie möchten Stiefel finden, die um Ihr Bein passen und Ihre Wade fest umarmen, ohne die Durchblutung zu beeinträchtigen. Einige Fahrer werden Stiefel mit elastischer Innenseite wünschen, die sich dehnen, um dickere Kleidung aufzunehmen.

Absatzhöhe

Auch wenn die Absatzhöhe nicht wichtig erscheint, benötigen Sie Motorradstiefel mit einer geringen Absatzhöhe. Auf diese Weise heben Sie Ihren Fuß und können Ihren Fuß auf jedem Zapfen abstellen, ohne befürchten zu müssen, dass Ihr Fuß im Verkehr von diesem Zapfen rutscht. Sie können sich für einen etwas niedrigeren Absatz entscheiden, wenn Sie nach Stiefeln suchen, die Sie täglich tragen können.

Profilgestaltung

Das Profildesign ist genauso wichtig wie jedes andere Merkmal, da es die Traktion bietet, die Sie benötigen, wenn Sie mit dem Fahrrad unterwegs sind und durch die Stadt laufen. Die besten Stiefel haben ein Muster mit einer Profillinie an den Kanten und einer Profilgruppe in der Mitte.

Einziges Material

Einige billigere Stiefel werden mit einer Sohle aus Gummi geliefert. Gummi kann jedoch bei hohen Temperaturen schmelzen und sich in der Regel schneller zersetzen, als Sie möchten. Viele Fahrer bevorzugen Stiefel mit einer Vibram-Sohle. Dieses geschützte Material hält hohen Temperaturen und allem anderen stand, was Sie mit Ihren Stiefeln zu tun haben.

Leder gegen andere Materialien

Leder ist die erste Wahl für die meisten Fahrer, da es den starken Winden standhält, die auf dem Fahrrad vorbeiziehen und Wasser und Schnee standhalten. Einige Hersteller verwenden jedoch unbehandeltes Leder, das Wasser und Gerüche aufnehmen kann. Sie können Stiefel aus Stoff oder anderen Materialien finden, aber diese Modelle können nicht mit Stiefeln aus dickem Leder mithalten.

Verschlussarten

Standardmotorradstiefel lassen sich mühelos an- und ausziehen, Sie müssen sich jedoch die verwendeten Verschlüsse ansehen. Einige bevorzugen gewöhnliche Schnürsenkel, die sie für eine bequemere Passform anziehen können, andere bevorzugen die Optik und Haptik von Schnallen oder Druckknöpfen.

Gesamtkonzept

Das Gesamtdesign der von Ihnen gekauften Stiefel ist wichtig, da Sie dadurch eine Vorstellung davon bekommen, wie oft und wo Sie die Stiefel tragen können. Wenn Sie mit dem Motorrad zur Arbeit fahren, benötigen Sie ein klassisches Design, das eher wie ein Arbeitsstiefel aussieht und nicht an Ihrem Arbeitsplatz auffällt. Rennstiefel können dazu führen, dass Sie im Büro auffallen.